Skoliose Therapie

Ist eine Skoliose erkannt und die Krümmung noch nicht sehr ausgeprägt (Skoliosewinkel bis 20°), so kann man mit krankengymnastischen Übungen einer weiteren Verkrümmung gut entgegenwirken. Dabei wird versucht, überdehnte Muskeln zu kräftigen, damit sie der Verdrehung der Wirbel mehr Zug entgegensetzen können. Bei höhergradigen Skoliosen wird den Patienten meist empfohlen zusätzlich zur Krankengymnastik ein Korsett zu tragen.

<< zur Übersicht